Acrylglasplatten nach Maß

Nach Maß bestellen
Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl?
Ich möchte nach Kunststoffplatten suchen, basierend auf:

Alles, was Sie über Acrylglas wissen müssen

Unser Sortiment enthält eine große Auswahl an Acrylglas Zuschnitt. Wählen Sie zwischen transparentemmattem und opal weißem (milchig, Lichtdurchlässigkeit 28 Prozent). Bei den Farben haben Sie die Wahl zwischen Weiß, Braun, Gelb, Creme, Grün, Blau, Rot, Schwarz, Amber, Orange, Grau und Elfenbeinweiß. Alle Acrylglasplatten in unserem Shop sind von höchster Qualität und leicht zu bearbeiten. Sie möchten lieber günstiges Acrylglas kaufen? Auch hier bieten wir Ihnen eine große Auswahl an. Sie erhalten bei uns Acrylglasplatten in Stärken von 3 bis 30 mm. Acrylglas nach Maß gefällig? Wir bieten Ihnen bis auf 0,5 mm genauen Acrylglas Zuschnitt an! Ihr Acrylglas ist innerhalb von 48 Stunden bereit zum Versand!

Was ist Acrylglas?

Acrylglas zählt zu den ältesten und bekanntesten Kunststoffsorten. Es ist seit über 100 Jahren im Einsatz und wird weltweit für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt. Acrylglas ist unter mehreren Namen bekannt. Dazu zählen Begriffe wie Polymethylacrylat oder Acrylat. Die bekannteste Bezeichnung ist Plexiglas. Sein hervorragender Ruf ist auf eine Reihe vorteilhafter Eigenschaften zurückzuführen. So besitzt es eine Lichtdurchlässigkeit von 92 Prozent, ist äußerst hart und 30 x schlagfester (und preisgünstiger) als herkömmliches Glas. Zudem lassen sich Acrylglas Zuschnitte sehr gut bearbeiten.

Sie benötigen Acrylglas Zuschnitte? In unserem Webshop finden Sie eine reiche Auswahl. Darunter transparentes, farbiges oder milchweißes Acrylat. Gerne erledigen wir den Acrylglas Zuschnitt vorab für Sie.

Acrylglas Sorten

Wer Acrylglas kaufen möchte, findet vor allem zwei verschiedene Sorten: gegossenes und extrudiertes Acrylglas. Welches Acrylat am Schluss herauskommt, fällt während der Produktion. Genauer: in dem Moment, in dem das flüssige Acrylat in den Reaktortank fließt. Die Bezeichnung „Gegossenes Acrylglas“ bedeutet, dass das Material zu einer flachen Platte gegossen wird. Diese wird anschließend gewalzt. Das Resultat ist eine homogene Platte, die fast vollständig frei von inneren Materialspannungen ist.

Wie sieht es nun bei extrudiertem Acrylglas aus? Hier wird die Acrylglasplatte auf die gewünschte Dicke gewalzt. Der Vorteil: Aus dem vorhandenen Grundmaterial lässt sich eine größere Oberfläche erzielen. Zudem ist der Acrylglas Zuschnitt dadurch billiger. Der Nachteil ist, dass dieses Verfahren zu inneren Spannungen führt. In Folge ist diese Art von Acrylglasplatten weniger für Nachbearbeitungen geeignet. Wenn Sie einen Acrylglas Zuschnitt nachbearbeiten möchten, ist gegossenes Acrylglas also besser geeignet. Acryglasplatten sind in verschiedenen Stärken und Farben erhältlich. Bei den farbigen Platten kommt grundsätzlich gegossenes Acrylglas zum Einsatz. Wir liefern Ihr Acrylglas nach Maß zugeschnitten und erledigen den Zuschnitt für Sie! Dabei haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Farben, darunter milchweiß (opal-weiß) oder einfach transparent. Ebenso haben Sie stets die Wahl zwischen extrudiertem und gegossenem Acrylglas.

Bekannte Markennamen für Acrylglas sind: Altuglas, Lucryl, Oroglas, Perspex, Crilux, Casocryl, Paraglas, Versato, Vitredil, Ispaglas, Vedril, Deglas und Ispaglas.

Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zum Bestellvorgang?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice: