Polycarbonat Platten

In unserem Webshop erwartet Sie eine umfangreiche Auswahl an Polycarbonatplatten. Diese sind auch unter der Bezeichnung Lexan bekannt. Wir bieten Ihnen Polycarbonatplatten in den folgenden Farben an: opal weiß (mit 28 Prozent Lichtdurchlässigkeit), transparent sowie in braun getönt und grau getönt. Die angebotenen Stärken reichen von 2 – 15 mm. Gerne nehmen wir den Polycarbonat Zuschnitt für Sie zu. Dieser maßgenaue Service ist für Sie kostenlos. Nähere Informationen über Polycarbonat (inklusive Anwendungsmöglichkeiten und Bearbeitung) finden Sie in der Produktübersicht. Jede Polycarbonat Platte wird binnen 48 Stunden verschickt.

Ein Material – viele Bezeichnungen

Polycarbonat wird im Handel unter verschiedenen Bezeichnungen angeboten: Arla, Axxis, Calibre, Lexan, Lexgard, Makrofol, Makrolon, Margard, Panlite, Radilux und Quin. Unabhängig von der Bezeichnung handelt es sich stets um ein thermoplastisches Polymer. Polycarbonat zählt zu den wenigen Kunststoffarten, die hohen Temperaturen standhalten. Es ist ein hartes, steifes und transparentes Material. Seine wichtigste Eigenschaft ist seine hohe Schlagzähigkeit. Tatsächlich ist Polycarbonat 250 x stärker als traditionelles Glas. Ungeachtet dessen wiegt es nur die Hälfte! Damit ist Polycarbonat ideal zur Verwendung als Sicherheitsglas. Es lässt sich sehr einfach bearbeiten und kommt bei einer Vielzahl industrieller Anwendungen zum Einsatz.

Polycarbonat Massivplatten und Hohlkammerplatten

Bei Polycarbonatplatten wird zwischen zwei Arten von Platten unterschieden: Hohlkammerplatten und Massivplatten. Wie der Name es verrät, besitzen die Hohlkammerplatten zahlreiche kleine Hohlräume. Dies führt zu einer deutlichen Gewichtsreduzierung, ohne dass die Festigkeit darunter leiden würde. Hohlkammerplatten aus Polycarbonat kommen insbesondere zum Einsatz, wenn es um lichtdurchlässige Dachkonstruktionen geht, beispielsweise Vordächer oder Überdachungen. In unserem Shop erhalten Sie ausschließlich (monolithische) Massivplatten. Auf diesem Weg ist garantiert, dass Sie stets die höchste Qualität erhalten.

Polycarbonat-Massivplatte-und-Hohlkammerplatte-AT

Anwendungen

Die hohe Festigkeit von Polycarbonat macht es zum bevorzugten Material für Anwendungen, bei denen es um außergewöhnliche Belastungen geht. So wird Polycarbonat oft als Sicherheitsglas verwendet. Weitere Anwendungen sind: Lichtwerbeanlagen, Wartehäuschen, die Verglasung von Maschinen / technischen Produkten und vandalismusgefährdeten Objekten. Ebenso wird es für Bootsscheiben, Telefonhäuser, Fahrrad-Abstellanlagen sowie zur einbruchhemmenden Verglasung verwendet. Weitere Einsatzgebiete existieren im Industriebereich (beispielsweise in der Nahrungsmittelindustrie) sowie im Maschinenbau. Hier punktet Polycarbonat mit Vorzügen wie seiner Formbeständigkeit bei höheren Temperaturen sowie der niedrigen Bruchgefahr.

Ungeachtet dessen sind Polycarbonatplatten auch für alltäglichere Anwendungen wie Überdachungen oder Gewächshäuser geeignet. Auch Überdachungen und Bootscheiben sind ideale Einssatzgebiete. Die Zahl der Anwendungsgebiete ist wirklich sehr groß und nicht auf den industriellen Bereich beschränkt.

Welche Plattendicke ist ideal?

Welche Plattendicke Sie verwenden sollten, lässt sich nicht pauschal beantworten. Es richtet sich wirklich nach dem Einsatzgebiet. Wir empfehlen für Sicherheitsverglasungen eine Plattenstärke von 4 mm. Bei Aquarien sollten es mindestens 5 mm sein. Das Mindestmaß zur Verglasung von Flächen, die über 1,5 m² groß sind, beträgt 6 mm. Grundsätzlich gilt, dass Platten aus Polycarbonat bereits bei geringen Stärken sehr solide sind. Sie sind sich nicht sicher, welche Plattendicke Sie benötigen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Polycarbonat Bearbeitung

Polycarbonat ist sehr einfach zu bearbeiten, wodurch es auch von Heimwerken problemlos genutzt werden kann. Tatsächlich ist die Bearbeitung von Polycarbonat aufgrund der niedrigeren Bruchgefahr deutlich einfacher als beispielsweise bei Plexiglas.

Polycarbonat-Bearbeitung-AT

Über die Farben von Polycarbonat

Polycarbonatplatten sind in opal-weißtransparent und getönt erhältlich. Die transparente Ausführung ist Standard für Verglasungen. Die opal-weißen Ausführungen sind lichtdurchlässig und ideal für Lichtwürfel, beleuchtete Werbetafeln, Leuchtkästen sowie zur Sichtschutzverglasung. Dabei sorgt die homogene Färbung dafür, dass das Licht sehr schön über die Plattenoberfläche verteilt wird. Auch braune und graue Polycarbonatplatten werden gerne zur Sichtschutzverglasung verwendet. Darüber hinaus sind sie ideal, wenn es Ihnen um Lichtschutz geht. Beispielsweise als Balkonverkleidung, Sonnenschutz oder der Nutzung für Wohnwagen- und Bootsscheiben. Wir führen ausschließlich UV-hemmende Polycarbonatplatten!

Polycarbonatplatten montieren

Zur Montage von Polycarbonatplatten stehen verschiedene Techniken zur Auswahl: Sie können Leimkitt wählen, Gummi oder Schraubverbindungen. Unabhängig von der Montagemethode ist es wichtig, den Ausdehnungseffekt zu beachten: Eine Polycarbonat Platte dehnt sich pro Grad Celsius und Meter um 0,065 mm aus.

Dazu ein Beispiel:
Nehmen wir an, Sie nutzen eine zwei Meter breite Polycarbonatplatte als Balkonverkleidung. Die Außentemperatur bewegt sich (im Laufe des Jahres) zwischen -15° und +35° Grad Celsius. Der Unterschied zwischen der tiefsten und höchsten Temperatur beträgt in diesem Fall 50° Celsius. Die Folge ist eine Plattenausdehnung von 6,5 mm (2 x 0,065 x 50). Nun geht es darum, diese Ausdehnung „aufzufangen“. Dies geschieht, indem Sie die Löcher groß genug machen, um der Schraube / dem Bolzen unter der Platte genügend Bewegungsraum zu geben. Wenn Sie Ihre Polycarbonatplatte mit Kitt / Klebstoff befestigen, ist es wichtig, einen ausreichend dehnbaren Klebstoff zu verwenden.

Polycarbonat-Platten-Zuschnitt-nach-Maß-AT

Die Eigenschaften von Polycarbonat

Als thermoplastisches Polymer ist Polycarbonat sehr fest und gleichzeitig durchsichtig. Seine herausragende Eigenschaft ist aber seine enorme Schlagzähigkeit. Tatsächlich weist es die 250-fache Stärke von gewöhnlichem Glas auf. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich, von denen die transparente Ausführung die beliebteste ist. Die Lichtdurchlässigkeit von transparentem Polycarbonat liebt bei 92 Prozent. Auch in dieser Hinsicht übertrifft es herkömmliches Glas bei Weitem. Es ist auch der Grund, dass große Platten aus Polycarbonat deutlich heller als vergleichbare Glasplatten sind. Die für dickes Glas typische Verfärbung tritt hier nicht auf. Ein weiterer Pluspunkt ist das deutlich niedrigere Gewicht. So weist Polycarbonat bei gleicher Dicke nur das halbe Gewicht von Glas auf. Zudem ist es UV-hemmend. Als Folge ist Polycarbonat der beliebteste Glasersatz. Im Vergleich zu Plexiglas punktet Polycarbonat mit seiner feuerfesten Beschaffenheit. Polycarbonat ist selbstlöschend und fällt in die Brandklasse B1.

Reinigung, Pflege und Entfernen von Kratzern

Die Reinigung erfolgt mit einem feuchten Tuch. Das Tuch muss sauber sein, um stumpfe Stellen und Kratzer zu vermeiden. Wir empfehlen zur Reinigung und Pflege das Pflegemittel Burnus Antistatischer Kunststoff–Reiniger. Nicht nur, dass es hervorragend zur Reinigung geeignet ist, es schützt und konserviert zudem die Oberfläche.

Reinigung-Polycarbonat-Platten-AT

Stumpfe Stellen, Schliere und Kratzer lassen sich durch Polieren der Plattenoberfläche behandeln. Dabei haben Sie die Wahl zwischen maschineller oder manueller Behandlung. Ist die Oberfläche nur leicht matt, empfehlen wir Polieren per Hand. Gleiches gilt für leichte Kratzer. Unsere Empfehlung ist ein trockenes, sauberes Baumwolltuch in Verbindung mit einer kleinen Menge Poliermittel. Eine speziell für solche Zwecke entwickelte Politur ist beispielsweise Xerapol.

Bei tieferen Kratzern werden die betroffenen Stellen zuerst mit Scotch Brite oder herkömmlichem Schmirgelpapier behandelt. Starten Sie mit Körnung 400, bevor Sie zu Körnung 800 übergehen. Seien Sie beim Schmirgeln vorsichtig und achten Sie darauf, nicht zu viel Druck auszuüben. Beim letzten Arbeitsgang kommt Waterproof Schleifpapier Körnung 2000 oder 2500 zum Einsatz. Anschließend kann die Stelle maschinell poliert werden.

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, schneiden wir Ihr Polycarbonat professionell und nach Maß zu. Dieser Service garantiert einen sauberen Schnitt und ist für Sie kostenlos! Wir wünschen viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit mit Polycarbonat!